Basics und häufig nachgeschlagene Grundlagen-Berichte

 

A000 Häufig verlinkte Beiträge

Anfänger-Forum und Informationen für Einsteiger, Einsteiger-Infos, Ausrüstung für Astrofotografie, 
Geometrische Optik oder Strahlenoptik;  Wellenoptik, oder physikalische Optik;  topografische Karte;  


Das Auge, Visual Astron_1, Visual Astron_2, TU-Ilmenau, TelescopeOptics.net_1, TelescopeOptics.net_2, Seeing-PickeringScala
Übersicht: Luminosity Kurve, Fraunhofer-Linien, Das Astronomische Sehen von Dr. Uwe Pilz  ;
Spektrale Empfindlichkeit am Tag 550 nm wave (Gelb-Grün) in der Nacht 510 nm wave (Blau-Grün)
F043C * Auflösung in SuW Handbuch "Tipps und Tricks; Save;  F043B Auflösung bei Rayleigh - Dawes
Astronomical Seeing (Wetterbedingungen)

Okulare, Beurteilungskriterien

 


  Bereich Refraktoren und Linsen-Systeme

Zweilinser: Steinheil/Fraunhofer System - Foucault-Bilder

A001A Riccardi OptikSeiten:   http://www.telescope-optics.net/, chromatic error, chromatic aberration,    
Unterscheide Fraunhofer - Steinheil
Sekundäres Spektrum beim Foucault-Test ; RC_Indexzahl -Sekundäres Spektrum;    
A105 * @ Foucault-Übersicht : Bild
B046 * Wie funktioniert ein Achromat? Grundlagen , Prinzip, Farb-Schnittweiten,
F089-01 * Wie interpretiert man Test-Ergebnisse


A025 Farblängsfehler bei Refraktoren  13. September 2008

Ein Achromat besteht gewöhnlich aus zwei Linsen, die aus Gläsern mit unterschiedlicher Abbe-Zahl (verschieden starker Dispersion) bestehen. Das System enthält eine Sammellinse (meist aus Kronglas) und eine Zerstreuungslinse mit kleinerer Abbe-Zahl und somit stärkerer Dispersion als die Sammellinse (meist aus Flintglas).    Lesen Sie hier weiter

Bath-Interferometer - Farblängsfehler messen


Herausragende Teleskop-Systeme

A033 Zeiss APQ 130-1000 Nr97755 - Nur mit Glasweg ein Super-APO
A041 Astro Physics Starfire EDT APO 155-1395 Super-APO anno 1990 f9
A042 TEC Triplett ED APO 160-1280 Roland Christen
A054 TMB-Sanierung Nr 105 LZOS Nr 105-651

A062C LZOS for APM 152/1216    Nr. 384
A062B LZOS_for_APM175-1400 Portugal - auf Herz und Nieren geprüft
A064 TMB 130/780 erfolgreiche Restauration LZOS#020
A062D LZOS for APM 152-1216 Nr. 361 
D100-01 Neue Riccardi-Flattener mit ultraweitem Bildfeld


 A027 APO-Vergleich an Beispielen - RC_Index versus Strehl-Diagramm

Refraktor-Objektive lassen sich unterscheiden über die RC_Index, eine Zahl die bezogen auf die Schärfentiefe einer Optik
(Achromaten, Halb-APO und schließlich Voll-APO) RC_Indexzahl bei Refraktoren;

Tabelle der Fraunhofer Linien   http://rohr.aiax.de/2000px-Fraunhofer_lines_DE_svg.png

Lesen Sie hier weiter


Gaußfehler: Darstellung über die Farbverteilung beim Foucault-Test

Gaußfehler beim farbigen Foucault-Test
Gaußfehler, Darstellung am TS-Triplet APO 130/780

Sekundäres Spektrum beim Foucault-Test
A105 * 
@ Foucault-Übersicht : Bild; http://rohr.aiax.de/artifGauss.PNG; http://rohr.aiax.de/@TMB130VuojarviSW_04.jpg;  
http://rohr.aiax.de/foucault-bilder1.jpg;  http://rohr.aiax.de/foucault-bilderNeu.jpg; http://rohr.aiax.de/FloeVixTMB_21.jpg;  


A026 Gauß- und Farblängsfehler bei Interferogrammen

Bei einem Refraktor entscheiden besonders zwei Kriterien über die Farbreinheit eines Astro-Objektivs auf der opt. Achse: Der farbabhängige Öffnungsfehler bzw. Gaußfehler genannt, und der Farblängsfehler, bei dem die Lichtstrahlen der unterschiedlichen Spektren auf der opt. Achse unterschiedliche Schnittweiten haben.

Lesen Sie hier weiter


Berechnung der RC_Index-Zahl

Die RC_Index-Zahl läßt sich aus dem Quotient der wellenoptischen Abbildungs-Tiefe (Schärfen-Tiefe) mit dem arithmetischen absoluten Mittel des Farblängsfehlers zwischen Blau und Rot zur Hauptfarbe Grün ermitteln. Damit kann man die unterschiedliche Farb-Situation bei einem Refraktor darstellen. Siehe dazu die folgende Formel: RC_Indexzahl , Berechnung Schärfentiefe , Programm-Algorhytmus , VerfahrensSchritte ,
Umrechnung Power(nm) in FLF(mm)


  Bereich Qualitäts-Vergleich über Foucault-, Lyot- und Sterntest-Bilder

E059A Gesammelte Sterntest-Bilder aus diversen Berichten

E059A * Sterntest - bei Refraktoren; ältere Übersicht Sterntest;  F020 RGB-Farben, Simulation der Farbsäume
Überkorrektur beim Sterntest;  Seeing -Pickering ScalaPickeringAnimationH140 * Pickering-Seeing-Skala ;
Sekundäres Spektrum bei Refraktoren
F037 *  Certifikate im Vergleich;  


Foucault Übersichts-Bilder

Hier finden Sie die ÜbersichtSekundäres Spektrum beim Foucault-Test; Neu: Foucault-Bilder von APO's in der Übersicht
http://homepage3.nifty.com/cz_telesco/refracter_test.htm:  http://homepage3.nifty.com/cz_telesco/maksutov_test.htm
http://homepage3.nifty.com/cz_telesco/newton_test.htm ; http://rohr.aiax.de/refractors.pdf


D024 Vergleich von SC-Systemen über Foucault- und Lyot-Test

Die Flächenqualität (besser die Rauhheit des Gesamtsystems im Lyot-Test) kann sehr unterschiedlich ausfallen: Die Störungen entstehen entweder über die Floatglasscheibe, die für die Schmidtplatte verwendet wird, oder die Retouche des Sekundärspiegels ist unter Zeitdruck entstanden.

D021-02 Kriterien beim Kauf von SC-Systemen; D021-03 - SC-Systeme - unterschiedlicher Back-Fokus
Hier finden Sie eine kleine Sammlung ganz unterschiedlicher SC-Systeme


Flächen-Rauhheit bei Newton- und anderen opt. Systemen

Rauhheit Oberfläche C003Rauhheit Oberfläche E049, Rauhheit von Spiegeln,   F054B * Micro-Rauhheit, Zit_VernetArcan
Alluna 20-inch F4,  ExtremBeispiel C00420"DobHut C008C009 R_Box 
Unterschiede bei Spiegel-SetupsKoma bei Newton-HS

AstroKamera I und IIC025 Reklamation 12" Newton , ~.de>Link, Rohr_Newton 12.5" ICSF069A vertikale Prüfung
C064 Carl Zambuto,
 H104 Spiegelrauhheit im VergleichF053A Micromamelonnage Save, LyotTest E053-E056A, F054A Alois
C085 NewtonSpiegel testen;  D065 GSO 8inch RC Hauptspiegel Restastigmatismus eliminieren ; RC-Zentrierung ;




C010 FangspiegelQualität   C011 Fangspiegel gegen Referenz-Sphäre, C012 ellipt. Flats testen,  C013 ellipt. Flats
C014 ellipt. Flats,  C015 das TestModule,  
F059 Auflösung opt. SystemeFormel: Dawes/Rayleight,  

Reinigung von Newton-Spiegel  weitere Berichte hier,  Sphere 150R611 hier: \II_gramme\Sphere150R600
Prüf-Sphere A, Prüf-Sphere B; Prüf-Sphere auf A-F.de; C088 * Fehler-Quellen bei Newton-Systemen;
C089 Wie rauh darf ein Newton-Spiegel sein? Bilder und Beispiele ; MOA Telescope Lassell-Lagerung;  



H104 Spiegelrauhheit im Vergleich, D024 - Kap 04 Vergleich von SC-Systemen über Foucault- und Lyot-Test, FoucaultBilder;
C089 Wie rauh darf ein Newton-Spiegel sein? Bilder und Beispiele, C003 Newton-Spiegel im Lyot-Rauhheitstest
SkyWatcher-Spiegel Glätte und Lyot-Test; Testez vos optiques : Le contraste de phase (Lyot-Test)

  Bereich Interferometer - wie interpretiert man Interferogramme?

F099 Der Zernike Zoo  -  typische Bildfehler: Koma, Astigmatismus, Spherical

Besonders Astigmatismus sollte differenziert betrachtet werden. Es geht ausschließlich um den Spiegel-eigenen Astigmatismus.   
Koma-Figuren,  Koma-Bild,  Astigmatismus erkennen,  C024 Astigmatism bewerten, C024A * Astigmatismus , F099A-Astigm/Links
A024A Refraktor-Beispiele für Koma&Astigmatismus im Bildfeld, Übersicht bei APO's, Dave Rowe Bath-induzierter Astigmatismus
C085 NewtonSpiegel testen;  Newton: Koma und Öffnung; Astigmatismus bei Kugelspiegel - Systematik
Astigm_Bild-01, Astigm_Bild-02; opt. Fehler im Fokus; ZernikeListe(AtmosFrimge

F105 RMS in Strehl umrechnen   , Qualitätsurkunde Carl Zeiss Jena GmbH ;

Strehl = 2nd e^x(-(2*Pi*RMS)^2)  < ----- >  RMS = (SQR(+/-(LN(Strehl)))/2/Pi    Lesen Sie hier weiter       

E013 Siehe auch Strehl-Begriff, Dr. Karl Strehl,    E006 Der Unfug mit dem polychromatischen Strehl,   E017 Strehl+Obstruktion,
Siehe auch F037 - F040;  E006A Von der Unmöglichkeit den PolyStrehl meßtechnisch korrekt darzustellen
Übersicht: Strehl und Obstruktion;  Strehl'sche Definitions-Helligkeit;  histor. Entwickl. Beugungsbegrenzt: telescope-optics.net/;
Beugungsbegrenzt an simulierten Beispielen; Wenn der Strehlwert nicht weiterhilft - fotografische Systeme
Strehl aus RMS berechnen - Zeiss Zertifikat ; PV-RMS-Strehl - FeinOptikHilfe;   

 


E013A  immer wieder Strehl

Den Anlaß für diesen Beitrag liefert der obere Link, weil in solchen Beiträgen - auch noch von einem Händler - ein völlig unzulässiger Strehl-Begriff über die Foren transportiert wird.  Lesen Sie hier weiter

E013B Strehl und Wellenlänge
F098 Wenn sich Spiegel "durchbiegen" - Strehl und Temperatur bei Newton-Spiegel, D045  C11 Star Bright XLT Nr. S29114
E013C * Strehl-Fixierung, Strehl-InflationD107-07 * Wenn der Strehlwert nicht weiterhilft ,


F097-01  Interferogramme wie sie in der Praxis entstehen

Erläuterung unterschiedlicher Interferogramme ; Berichte zu unterschiedlichen Interferometern F107 - F127 / Kap 06

E024 visueller Stern-Interferometer , 

Lesen Sie hier weiter



F097 Kleine Typologie der Interferogramme 

Aus Interferogrammen kann man einige der optischen Fehler einer Optik "herauslesen". Mit jedem guten Optical Design Program lassen sich derartige Streifenbilder simulieren. In meinem Fall ist es ZEMAX. mit dem man die Standard-Fälle darstellen kann. Mit den Streifenbildern hat man zu tun, wenn man täglich mit einem Interferometer arbeitet - in meinem Fall ist es der Bath-Interferometer mit einem Interferogramm bei 532 nm (grüne Laserdiode in Autokollimation erstellt)

Lesen Sie hier weiter


F117 Massimos Bath-Interferometer mit Weißlicht

Bis es auf Anhieb funktioniert, dauert einige Zeit, bis man die richtigen Componenten gekauft und mit feinmechanischen Geschick die Teile so zusammenfügt, daß der Interferometer auf Anhieb funktioniert. 
Lesen Sie hier weiter  beachten Sie auch weiterführenden Links im Beitrag;  Dave Rowe Bath-induzierter Astigmatismus
F110C * Induced Astigmatismus an einem KugelSpiegel als Antwort auf Dave Rowe.
Vergleich Bath - Phase shift Interferometer,  Youtube: Using a Bath Interferometer ,
Licht-Quelle für opt. Tests;  


Teil I: Sammlung unterschiedlicher Zentrier-Verfahren

Newton-JustageC041C * Newton-Justage 05.April 2017 ;
E035_HOTEC
 und E035B
Genesis TeleVue
,  TMB FH 203-1800, A126,   http://rohr.aiax.de/Astr_D-02.jpg ,  http://rohr.aiax.de/WOA_07.jpg, A109A ,  

TS Triplet 130 F6,  Vixen-Zentrierung, TeleVue 102 KollimierungKomaBeiFH.jpg ,
E026 Zentrieren oder kollimierenE030 CassegrainSystem zentrieren
D043 C11 - Reparatur der Fangspiegeleinheit + SC-Zentrierung (siehe Bild unten)
094A GSO 8-RC Zentrierung in drei Schritten


   

Teil II: Sammlung unterschiedlicher Zentrier-Verfahren

Koma_eliminieren TS130, TAK: Stauchen bei KomaKern, E082 * TAK 152-126 APO vor Planspiegel zentrieren,
Koma eliminieren: TS Photoline APO 130/910  F7, B032A: Objektiv vor Planspiegel zentrieren
F145 Herstellung von Distanz-Plättchen für Doublets und Triplets


G101 Fernrohr-Montierung

Dr. Wolfgang Strickling Aufstellung von Fernrohrmontierungen
die Justierung des Polsuchers parallel zur Stundenachse
Dobson Azimut-Rollen-Lager-Topf 
H010 2011 Gemeinschaftaktion - Omegon Kuppel 3m
MOA-Teleskop - HauptspiegelLagerung, Lassel-Hebel, Quelle: Wikipedia


  Bereich Testaufbau  und Testverfahren zum Prüfen von Optiken

Übersicht:   E029 Test-Anordnungen astronomischer Optiken  

Eine Test-Anordnung ist in der Regel abhängig vom jeweiligen optischen System. 
Stern- , Artifi Sky- , Ronchi- , Foucault- , Lyot- , Spalt- , Interferometer- , Restchromasie-Test ;
E029B Systematik Planflächen prüfen,
  Planflächen prüfen E044 E045, E045A, E045B,  LZOS VakuumTurm Webseite
E010 Parabel-Kompensation, CausticE042 Test im einfachen Durchgang, LZOS VakuumTurm zum Testen
E043 Rayleight-Water-Test, F076 Differenzierte Fehler-Prüfung bei Newton-Spiegel, Seeing-Probleme bei Setup
http://rohr.aiax.de/@Dall-Ross-Nulltest.jpg , Setup: 500Flat gegen Newton ,  Testing Mirrors Setup-Vergleich, RoC ,
Dall-Ross-Null-Test, E045B große Planflächen gegen 400 Sphäre


Hyperbolische Haupt- und Sekundär-Spiegel, verschiedene Test-Verfahren, ZEMAX-Daten

Test- und Prüfverfahren  -  qualitative und quantitative Qualitätsprüfung

der Stern-Test,   F057 Pinhole auf der Achse,  der Artificial Sky Test,  der Ronchi-Gitter-Test,   der Foucault-Test,  der Lyot-Test,  
der Interferometer-Test,   
der Restchromasie-Test, AtmosFringe-StreifenAuswertungD099  Kipp/Tilt-Einrichtigung,  
Testing Mirrors Setup-Vergleich, RoC , F097-01 - Kleine Interferogramm-Typologie, RoC
C086 * Newton-Spiegel  -  auf den Strehl fixiert,  spiegel-eigener Astigm,  

E029A * RoC-Setup - fehlerhafte Auswertung beim Newton-Spiegel,    
The Matching Ronchi Test, Ronchi-Test , F048 Ronchi-Nulltest am SternDeutung von Ronchi-Grammen
AstroSurf-Cardoen-Spiegel am Himmel retouchiert


C090 * Testing mirrors in two steps - 10.Okt.2016  -  Pent18_18April15

F079A * Das Spiel mit dem Abstand, (RossNullTest)
E013C * Strehl-Fixierung, Strehl-Inflation 
E029A * RoC-Setup - fehlerhafte Auswertung beim Newton-Spiegel


F041 Artificial Sky Test u. weitere Berichte

Artificial Sky Test - Anfangsbericht
Einzel-Beispiele zum Artificial Sky Test , F041C Artificial Sky Test bei SC, RC und Cassegrain-Systemen
Das Test-Module bis f/6 Lichtkegel
Refraktor als Foto-MaschineTec 140 +Flattener,
weitere Beispiele, F041B Artificial Sky Test Unit für Massimo
C14 Beispiele  
Test-induzierter Astigmatismus ; Bild 02 ; F110C * DaveRowe - Induced Astigmatismus


F044 ArtSkyTest im Bildfeld, TeleskopVerkippung

Optische Qualitäts-Aussagen beschreiben meist die Situation auf der opt. Achse, was aber für die Abbildung am Rande eines Bildfeldes ungenügend ist. Für diesen Fall rechnet man eine Anzahl von Lichtstrahlen aus einem schräg einfallenden parallelen Lichtbündel, das in einem definierten Winkel zur opt. Achse verkippt ist. Dazu eignet sich der Artificial Aky Test besonders gut, weil er bei hoher Vergrößerung der Fotografie im Bildfeld am nähesten kommt.


Lesen Sie hier weiter


 

 

F142-01 Olympus Camedia C 5050 Dokumentation und weiteres Zubehör


  Bereich Meßtechnik

 F055  Sphärometer - Pfeilhöhe bestimmen bei Kugel & Parabel

Bei manchen Beiträgen, die man auf bestimmten Astronomie-Foren trifft, hat man den Eindruck, daß manches Wissen in Vergessenheit
geraten ist,  zumal das kleine Buch von Kurt Wenske SuW Taschenbuch Nr. 7 Spiegeloptik, so gut wie nie in den Beiträgen zitiert wird.
Die Lektüre kann ich nur empfehlen.  http://rohr.aiax.de/Power1.jpg ,     http://rohr.aiax.de/UmrechnungPow-FLF.jpg

Lesen Sie hier weiter


F037 Certifikate im Vergleich: Etwas für Perfektionisten

F037 * Certifikate im Vergleich: Etwas für Perfektionisten , Zertifikate, ESO 8 Meter Spiegel Paranal
F037A* Test-Report Galaxy Optics 01-22-10
F038 * Anmerkung zu einem Test Report, Zertifikat
F039 * APM-Info: Hoher Strehl(0.989) niedriger PV-Wert (L/5,714) bei LZOS Certifikat
F040 JAMES C. WYANT: Basic Wavefront Aberration Theory for Optical Metrology, Begriffe SPHERICAL, COMA, Astigmatismus
            (zur Frage der Interpretation von PV, RMS, Strehl - versus Astig, Coma, Spherical in Wave)
F040A * AstroSurf Takahashi FSQ 85 ED Begriffe Astigm, Coma, Spherical

Lesen Sie hier weiter (Beitrag auf astro-foren.de)


  Bereich Astro-fotografie

  E074 Petzval-Systeme Abstand Objektiv - Reducer einhalten
C018 Bath-Astro-Kamera
C019 Bath-Astrokamera - Systemdaten,  
D090 Veloce RH 200,
D090A Veloce, fehlerhafte Bauweise

D107-05 8-inch  GSO RC  M97-Eulen-Nebel: Sterntest und Rohbild
D100-01 Neue Riccardi-Flattener mit ultraweitem Bildfeld
D107-04 Wieviel "Optik" braucht eine Astro-Kamera - TS Optics Triplet APO 90/600
--------- Vergleich ArtificSkyTest mit Astro-Aufnahme

M050 Literatur, Links von Foren 

...