D066 GSO 8inch f8 RC Astrograph - 203mm aperture - 1624mm focal length

8" f/8 RC Astrograph - 203mm aperture / 1624mm focal length

Hier firmiert es als RC-Astrograph und nicht als visuelles Planeten-Teleskop. Und das sollte man bei der Beurteilung der Ergebnisse unbedingt im
Hinterkopf behalten. Von diesem Typ GSO-RC-System dürfte es das Beste sein, das ich hier auf der opt. Bank hatte. Im Vergleich mit dem folgenden
Link schneidet dieses Exemplar wirklich um einiges besser ab. Neues GSO 8" f/8 RC - Ritchey-Crétien 203/1624 Die bei diesem Link veröffentlichten
Feldaufnahmen erscheinen sehr ordentlich. Offenbar ist aber mit einem TS-Flattner noch eine Steigerung der Bildqualität im Randbereich möglich.

08RC-GSO_Schro_01.jpg

Der normale Transport mit dem Paket-Dienst verstellt die Zentrierung von Haupt und Fangspiegel derart, daß man mit einigem Zeitaufwand beide Spiegel wieder in
ihre optimale Position bringen muß. Beim ersten derartigen System hatte man auf dem Fangspiegel noch einen kleinen Ring als Anhalts-Punkt, der fehlte diesmal bzw.
ein kleiner häßlicher Fleck sollte das offenbar ersetzen. Das Ergebnis der Justierbemühungen erkennt man im nächsten Bild.

08RC-GSO_Schro_02.jpg

Der artificial Sky Test ist eigentlich für visuelle Systeme gedacht, bei dem man mit sehr hoher Vergrößerung in einer Art Übersicht alle Fehler
studieren kann. Auf der Achse wäre dieses RC-System selbst bei 812-facher Vergrößerung perfekt, sodaß man an einem Planeten dessen
Qualität prüfen sollte. Bei 20 mm Felddurchmesser entsteht ohne einen zusätzlichen Flattner deutlich Astigmatismus+Coma, was man bei
der Fotografie wegen der geringen Nachvergrößerung fast nicht bemerkt. Interessanterweise hilft aber der TS-Flattner, die Abbildungs-
Qualität im Feld nachweisbar zu verbessern, wenn man einen einen Abstand von 95 mm letzte Flattner-Fläche zum Fokus einhält.

08RC-GSO_Schro_03.jpg

Der Backfokus von der letzten festen Okularauszug-fläche gemessen beträgt 175 mm.

08RC-GSO_Schro_06.jpg

Vergleicht man die Testbilder des ersten Gerätes mit diesem Exemplar, so wäre eine gewaltige Qualitäts-Steigerung bei allen Tesbildern erkennbar.

08RC-GSO_Schro_04.png

Sodaß mich bei diesem Strehlergebnis die Feldaufnahmen mit diesem GSO-RC schon sehr interessieren würden.

08RC-GSO_Schro_05.jpg


ein Beispiel für Astrofotos mit dem GSO RC findet man hier: http://paulhaese.net/GSORC8inchreview.html
oder hier: http://www.teleskop-service.de/Aufnahmen/foto.-.resultate.gso.8z.rc.200mm.f8.php

eta gso cs.jpg