C037 12New Oldham - Retouche Teil II

Nachgeliefert:

Da gibt es wunderbare Programme, die die Rauhheit darstellen können:

normanSchn20.jpg


normanSchn21.jpg


normanSchn22.jpg

Augenblick wird dieser Spiegel zu einem vorzeigbaren Spiegel retouchiert. Das Ergebnis wird ebenfalls wieder hier vorgestellt.

##################################################################

auch der Spiegelträger kann das falsche Glas sein !

Diesmal müssen sie sich bei Orion Optics regelrecht "geschunden" haben, um bei einem minderwertigen Glas
doch noch eine akzeptable Fläche hinzu-"zaubern". Jedenfalls ist offenbar auch die Wahl des richtigen Glases
entscheidend für eine glatte Oberfläche.

normanSchn30.jpg

Zum ursprünglichen Ronchi-Bild ein gewaltiger Unterschied

normanSchn31.jpg

Im Krümmungsmittelpunkt auf Astigmatismus überprüft, ca. L/10 PV. Da er nicht signifikant ist, kann man ihn abziehen, weil er dann
aus dem Testaufbau stammt und mit dem Spiegel nichts zu tun hat.

normanSchn32.jpg

Der Strehl wurde über eine Autokollimations-Anordnung ermittelt

normanSchn33.jpg

Hier handelt es sich um ein RoC-Setup mit einem industriellen Phasenshift-Interferometer. Während dieses Certifikat
noch Reste von Astigmatismus ausweist, muß dieses Ergebnis geringfügig schlechter sein, als mein eigenes, bei dem
der Astigmatismus zu 100% abgezogen worden ist. Gut zu sehen isst auch die Entsprechung bei beiden Certifikaten,
was die Wellenfront-Abweichung betrifft.

normanSchn34.jpg